Praktikum, Werkstudententätigkeit,Traineeprogramm oder Direkteinstieg – welches Angebot passt zu mir?

Immer wieder kommt es vor, dass sich Bewerber um eine Trainee-Stelle bemühen, obwohl sie besser mit einem Direkteinstieg bedient wären oder andersherum. Aber woher wisst ihr, worauf ihr euch am Besten bewerben sollt?Für ein Praktikum, für eine Stelle als Werkstudent, für unsere Trainee Programme oder für einen Direkteinstieg? Wir möchten euch heute erklären, welche Stelle sich an welche Gruppe von Menschen richtet und euch damit bei eurer Entscheidung helfen.

Grundsätzlich kann man bereits zwei Gruppen bilden: Ein Praktikum oder eine Stelle als Werkstudent sind für Studierende, die sich noch im Studium befinden. Das Trainee Programm oder der Direkteinstieg ermöglichen euch einen Start ins Berufsleben nach dem Studium.

Praktikum

Ihr befindet euch noch in eurer Ausbildung, also im Studium, habt mindestens drei Monate am Stück Zeit und wollt bereits jetzt erste Arbeitsluft schnuppern? Dann ist für euch ein Praktikum genau das Richtige!

Während eines Praktikums bei der Baloise erhaltet ihr spannende Einblicke in das Aufgabenfeld der Abteilung, in der ihr arbeitet. In der Regel werden wenig oder keine fachspezifischen Voraussetzungen an Praktikanten gestellt, schliesslich seid ihr ja zum Lernen bei uns!

Wenn ihr euch auf die Suche nach einer Praktikumsstelle macht, dann überlegt euch vorher gut, welche Abteilungen euch besonders interessieren und ihr euch für einen Berufseinstieg vorstellen könnt. Es kann später von grossem Vorteil sein, wenn ihr euch für eine Stelle bewerbt und bereits erste praktische Erfahrungen aus einem ähnlichen Aufgabenfeld aus einem Praktikum mitbringt!

Neugierig geworden? Dann erfahrt ihr hier mehr.

 

Werkstudenten
Mit unseren Stellen für Werkstudenten richten wir uns an Studierende, die auf Teilzeitbasis (in der Regel 40-60%) neben ihrem Studium ein Team bei der Baloise unterstützen möchten. Wie bei allen anderen Stellen ist es auch hier wichtig, dass ihr euch für eine Position in einer Abteilung bewerbt, die euch sehr interessiert.

Die Studenten bekommen zum Teil eigene Projekte, oft Verantwortung und haben somit eine hervorragende Möglichkeit Erfahrung in der Arbeitswelt zu sammeln und sich in ihrem eigenen Zeitmanagement zu üben.

Habt ihr neben eurem Studium noch Zeit, die ihr mit wertvoller Arbeitserfahrung füllen wollt? Dann empfehlen wir euch die Werkstudentenstellen.

Lest unsere Interviews mit Werkstudenten um euch ein besseres Bild von dem Job machen zu können.

 

Trainee Programm
Unsere Trainee Programme (Insurane Trainee Programm und General Trainee Programm) richten sich an engagierte Hochschulabgänger, die noch nicht ganz genau wissen, in welchen Bereichen der Baloise ihr grösstes Interesse liegt.

In diesen Programmen lernen sie in 16 Monaten vier verschiedene Bereiche des Unternehmens kennen und sammeln somit in kurzer Zeit sehr viele Eindrücke.

Habt ihr mit sehr guten Noten abgeschlossen, verfügt bereits über erste praktische Erfahrungen, seid offen für neue Herausforderungen und habt breitgefächerte Interessen? Dann seid ihr in einem unsere Trainee Programme genau richtig!

Erfahrt mehr über unsere Trainees im Interview.

 

Direkteinstieg
Wenn ihr bereits ein relativ klares Bild davon habt, was Ihr von eurem Job erwartet und in welchem Bereich ihr durchstarten möchtet, dann legen wir euch einen Direkteinstieg ans Herz.

Der Direkteinstieg setzt nicht zwangsläufig voraus, dass ihr schon Erfahrungen in genau diesem Bereich mitbringen müsst. Es gibt auch Einstiegsstellen, die sich bewusst an Berufseinsteiger richten.  Wagt also ruhig den Schritt und bewirbt euch auf eine konkrete Stelle, sofern ihr euch sicher seid, dass sie zu euch passt!

Interessiert ihr euch für einen Direkteinstieg? Hier findet ihr unsere aktuellen Stellenausschreibungen.

 

Über welche dieser Einstiegs- bzw Ausbildungsmöglichkeiten möchtet ihr gerne mehr erfahren? – Babsi