Qualifikationen – wie bleibe ich konkurrenzfähig? #18

In der heutigen Zeit bleibt kaum mehr jemand 20 Jahre im gleichen Job. Weiterentwicklung ist Teil des Arbeitslebens. Wie aber weisst du, welche Qualifikationen du für deine nächste Herausforderung brauchst? Im Video erzählt Recruiterin Simone, wie du konkurrenzfähig bleibst.

Um einen Job auszuführen, benötigst du Qualifikationen. Das können Kenntnisse sein, wie beispielsweise das Beherrschen einer Fremdsprache, fachliche Abschlüsse, wie die VBV-Zertifizierung oder ein Anwaltspatent sowie praktische Erfahrungen, wie das Leiten von Projekten. Für deine zukünftige Funktion benötigst du vielleicht andere Qualifikationen, als du heute bereits hast. Um zu erfahren, wo du stehst, wohin deine Reise gehen soll und was du dafür tun musst, kannst du dich an folgenden Punkten orientieren.

So wappnest du dich für die Zukunft:

  1. Sei dir bewusst, was du kannst. Das klingt jetzt einfach – ist es aber nicht. Versuche, deine wichtigsten Kenntnisse und Erfahrungen in 2-3 Sätzen zusammenzufassen. Was sind deine Kernkompetenzen?
  2. Überleg dir, in welche Richtung du dich entwickeln willst. Wenn du weisst, was du kannst, kannst du auch herausfinden, was dir noch fehlt.
  3. Sammle Erfahrungen, welche du zur Erreichung deines Ziels benötigst und notier sie dir. Du möchtest beispielsweise Projektmanager werden – dann ergreife jede Gelegenheit (Teil-) Projekte zu leiten.
  4. Besuche Aus- und Weiterbildungen, wenn du die Möglichkeiten dazu hast.
  5. Baue dein Netzwerk aus – in der Richtung, die dich interessiert!

Hast du einen Plan B? Was wäre, wenn du dich in sechs Monaten beruflich verändern müsstest? Denke mal darüber nach.


Jobs

Einen Plan B hätten wir für dich. Komm doch mal bei unseren Stellen vorbei. Vielleicht wird daraus ein Plan A.


Weitere Bewerbungstipps mit Simone