Personenportrait einer jungen Frau mit Smartphone und Geldscheinen

Was bin ich wert?

Jeder von euch hat sich bereits einmal diese Frage gestellt: Welchen Lohn kann ich für meine Fähigkeiten und meine Erfahrung erwarten bzw. verlangen? Um eine Antwort auf diese Frage zu finden, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Du kannst dich über Freunde, Bekannte und Verwandte erkundigen oder Durchschnittswerte, einsehen, z.B. beim Lohnrechner des Bundes. Aber die Antworten basieren auf Schätzungen und sind nicht auf deinen individuellen Werdegang/ deine Fähigkeiten angepasst.

Transparenz durch Online Tool

Es gibt ein Online Tool, ValueMyCV, das für dich hilfreich sein kann. Dort lädst du deinen CV in einem der vielen möglichen Formate hoch und bekommst folgende Auswertungen für deinen Lohn:

  1. Deinen Marktwert in Euro:
    Dein Marktwert entspricht einer statistischen Einschätzung deines Bruttojahresgehalts.
  1. Wörter-Wolke mit deinen Erfahrungen und Fähigkeiten:
    In der Wörter-Wolke werden die Begriffe je nach Häufigkeit im CV grösser oder kleiner dargestellt und geben einen guten Überblick über deine Fähigkeiten. Hier kannst du selbst prüfen, ob die im CV angegebenen Fähigkeiten wirklich deinem Profil entsprechen oder ob du etwas umformulieren solltest.
  1. Passende Job-Angebote:
    Aufgrund deiner Erfahrungen und Fähigkeiten im Lebenslauf werden dir direkt Jobs angezeigt, die zu deinem Profil passen könnten. Diese beschränken sich zurzeit noch auf Deutschland. Es hilft aber trotzdem einzuschätzen, welche Stellen auf dein eigenes Profil passen könnten.
  1. CV Analyse:
    Das Tool untersucht deinen CV auch nach Daten und Informationen, die fehlen. Das können zum Beispiel zeitliche Lücken im Lebenslauf sein oder auch wichtige fehlende Angaben, beispielsweise deine Adresse.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wie aussagekräftig diese Einschätzung ist rund um deinen Lohn. Auf der Seite ist nachlesbar, dass sich ValueMyCV auf eine Datenbank mit 50.000 anonymisierten Lebensläufen sowie den dazugehörigen Gehaltsdaten aus dem deutschen Arbeitsmarkt stützt.

Berechnung deines Marktwerts

Um den Marktwert zu berechnen, werden die jeweilige Ausbildung, Berufserfahrung und Fähigkeiten aus deinem Lebenslauf extrahiert und mit passenden Profilen in der verwendeten Datenbank verglichen. So kommt das Tool zu einer statistischen Einschätzung des individuellen Bruttojahresgehalts, das sich auf den lokalen Arbeitsmarkt bezieht. Dieser lokale Arbeitsmarkt ist zurzeit nur Deutschland. Die Analyse ist also lokal eingegrenzt, bietet aber vor allem für Berufseinsteiger eine Möglichkeit individuelles Feedback zu ihrem CV und dem dazu passenden Gehalt zu bekommen. Es lohnt sich also, das Tool zu nutzen. Allerdings sollte dies nicht die einzige Quelle sein, wenn man sich wirklich gründlich auf eine Gehaltsverhandlung vorbereiten will.

Die Analyse deines Lebenslaufs

Die CV Analyse untersucht den Aufbau, den Inhalt sowie die Länge deines Lebenslaufs basierend auf allgemeinen Richtlinien. Die Verbesserungsvorschläge sind klar formuliert und die Analyse findet viele Arten von Fehlern, insbesondere fehlende Angaben. Nichtsdestotrotz ersetzt sie nicht das menschliche Auge. Lasst euren CV nach der Analyse im Tool noch einmal von Freunden, Verwandten oder einer Fachperson prüfen. Nach der Prüfung mit dem Tool und einer zweiten Prüfung durch den Mensch könnt ihr beruhigt und selbstbewusst in das Vorstellungsgespräch starten. Übrigens: Wir prüfen euren Lebenslauf auch auf Veranstaltungen, zum Beispiel am Women’s Contact Day, Absolventenmesse Schweiz, Langen Nacht der Karriere an der Universität Basel und der Absolventenmesse Basel.

Mein Fazit

Mein Fazit nach dem Test: Ein gelungenes Tool! Auf jeden Fall einfach nutzbar und hilfreich. Es gibt eine gute, zwar grobe, aber vor allem individuelle Einschätzung des Bruttojahresgehalts. Zudem bietet das Tool noch weitere Dienstleistungen, die jedem Bewerber nutzen. Es ersetzt zwar nicht die menschliche Prüfung der Unterlagen, kann aber sehr gut als erster Wegweiser verwendet werden.

Viel Spass beim Ausprobieren und viel Erfolg bei eurer Bewerbung!

Kim


Nicht vergessen: Check unsere Stellen!