“Kannst du mir noch kurz meine Expertise bestätigen?” – Sinn und Unsinn von Empfehlungen auf Xing und Linkedin



Mittlerweile gibt es ja auf den beiden grossen professionellen Netzwerken Xing und Linkedin die Möglichkeit, Fähigkeiten und Kenntnisse der eigenen Kontakte zu bestätigen bzw. sich seine eigenen Fähigkeiten bestätigen zu lassen. Wie das genau und funktioniert und für wie sinnvoll ich das halte, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

 

 

Xing “Profileinträge bestätigen”

In den XING Betalabs (ganz unten in der linken Navigationsleiste) kann man diese Funktion testen. Kontakte können Fähigkeiten, die man bei “Ich biete” angibt, bestätigen. Hier ein Ausschnitt aus meinem eigenen Profil:

 

 

 

 

 

 

Wie man sieht, haben mir 6 Kontakte “Social Media Marketing” und jeweils 5 Kontakte “Employer Branding” und “Online Marketing” als Fähigkeit bestätigt.
 

Linkedin “Kenntnisse & Fähigkeiten”

Ich habe mein Linkedin-Profil auf Englisch einstellt. Seit einiger Zeit kann man auch dort die Kenntnisse & Fähigkeiten von Kontakten bestätigen. Diese Funktion scheint auf Deutsch aber noch nicht verfügbar zu sein.

 

Meine eigene Einschätzung dieser Funktion ist eher kritisch. Schaden tun diese Empfehlungen sicherlich nicht, jedoch wird sich kein Recruiter allein darauf verlassen. Es kann ein Indiz dafür sein, inwiefern der Kandidat seine Kontakte auf Xing und Linkedin pflegt (denn wer empfiehlt die Fähigkeiten von jemandem, mit welchem man nie Kontakt hat) und ob sich die Person bereits einen Namen in einem bestimmten Bereich gemacht hat.

 

Aber auch hier wird es sicher Personen geben, die versuchen, diese Funktionen auszunutzen und sich von (Fake-)Kontakten Fähigkeiten bescheinen lassen, welche sie gar nicht haben.

Deshalb wie oben erwähnt: Schaden tut es sicherlich nichts, aber diese Empfehlungen hängen sehr stark von der Qualität der Kontakte ab, die euch empfehlen. In Zukunft aber kann es gut sein, dass solche Empfehlungen wichtig werden. Deshalb würde ich bereits jetzt damit anfangen, sich von guten Kontakten seine wichtigsten Fähigkeiten bestätigen zu lassen. – Michèle