Posts Tagged ‘bewerben’

Montagstipp – Online Assessments

SicherheitshirschEs kommt immer wieder vor, dass sich Kandidaten bei uns bewerben, die nicht so richtig den Anforderungen entsprechen obwohl im Bewerbungsschreiben alles danach aussieht. Wenn wir beispielsweise eine Stelle ausschreiben, die mathematisches Flair voraussetzt, wie können wir dann bei der Auswahl passender Kandidaten sicher sein, dass sie auch zahlenaffin sind? Sogenannte Online Assessments können hier für Recruiter sehr hilfreich sein.

Künftig werden auch wir im Auswahlverfahren für die Trainee-Programme Online Assessments nutzen. Dabei handelt es sich um Onlinetests, die der Bewerber zu Hause am PC absolviert. Wir möchten anhand der Ergebnisse, die ein Kandidat erzielt, besser abschätzen können, ob sich der Bewerber für unser Traineeprogramm eignet. Damit Ihr darauf vorbereitet seid, geben wir euch hier schon Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unseren Online Assessments.

Weiterlesen

Montagstipp: Vorsicht, Recruiter liest mit! – Sicher durch das Social Web

SicherheitshirschWer in sozialen Medien aktiv ist, wird automatisch zu einer öffentlichen Person. Vor den Gefahren für Jobsuchende, die Informationen über sich im Netz preisgeben, wird oft gewarnt.

Aber solltet ihr deswegen wirklich euren Facebook-Account stillegen, wenn es in eine akute Bewerbungsphase geht? Weiterlesen

Montagstipp: Was sind eigentlich komplette Bewerbungsunterlagen?

SicherheitshirschHabt ihr euch auch schon gefragt, welche Anlagen wichtig sind bei eurer Bewerbung?

Viele Onlinebewerbungssysteme lassen nur eine begrenzte Menge an Anhängen in begrenzter Grösse zu. Bei uns sind es aktuell bis zu 5 Dateien, die jeweils maximal 2 MB gross sein dürfen.  Diese Grenze kann schnell erreicht sein und so stellt sich die Frage, welche Dokumente wirklich für den Personaler relevant sind, um sich ein erstes Bild von euch zu machen. Weiterlesen

Montagstipp: Hobbys und Engagement in der Bewerbung

SicherheitshirschIn fünf Tagen ist Freitag: Freitag, der 13.! Für die Baloise ist dies ein besonderer Tag. Wir haben uns vorgenommen diesen “Unglückstag” zum Sicherheitstag zu machen. Wir engagieren uns an diesem Tag für die Sicherheit von Passanten, Mitarbeitenden und Studierenden. Viele von euch engagieren sich auch – für andere Menschen, die Umwelt, Tiere, Kultur … Das haben wir auch am letzten Freitag in Bonn beim Sife Landeswettbewerb gesehen. Weiterlesen